Schlossplatz_01Schlossplatz Berlin 2003

Temporäre Gestaltung des Palastes der Republik in Berlin

Offener Ideenwettbewerb

Gemeinsam mit: Carsten Wiewiorra

dAsBeste besetzt den Ort in der Mitte Berlins. Der Ort der Darstellung der feudalen und diktatorischen Herrscher, der Palast der Republik und seine Volkskammer mit Aufmarschplatz, der Ort der Beseitigung von Baustoffsünden der 70er Jahre. Der Ort, der mehr Fragen aufwirft als Antworten gibt. Ein Wortspiel als Frage zur Geschichte und Zukunft des Platzes. dAsBeste in Frage zu stellen, dAs Beste zu ersinnen und zu hinterfragen, dAsBeste zum schmunzeln. dAsBeste ist ein denkMal.

dAsBeste besetzt den Ort in der Mitte Berlins. Der Ort der Darstellung der feudalen und diktatorischen Herrscher, der Palast der Republik und seine Volkskammer mit Aufmarschplatz, der Ort der Beseitigung von Baustoffsünden der 70er Jahre. Der Ort, der mehr Fragen aufwirft als Antworten gibt. Ein Wortspiel als Frage zur Geschichte und Zukunft des Platzes. dAsBeste in Frage zu stellen, dAs Beste zu ersinnen und zu hinterfragen, dAsBeste zum schmunzeln. dAsBeste ist ein denkMal.

Das DenkMal wird mit einfachen Mitteln umgesetzt: Der Palast
der Republik wird mit einem transluzenten Gewebe eingehüllt und auf seine Kubatur reduziert. Er bleibt schemenhaft sichtbar und seine Erscheinung wird durch das Wortspiel bestimmt. Die Platzfläche wird mit wortspielenden Sätzen belegt. Schritt für Schritt entdeckt der Passant das denkMal und wird zur Meinungsbildung und zum Nachdenken angeregt. Die Neugierde zieht die Passanten an und führt sie in zufälligen Entdeckungen über den Platz. Dem Überlegen, Verstehen und Schmunzeln soll Raum gegeben werden. Dazu gehört diese große Lücke in der deutschen Hauptstadt, die vor dem Schließen gut bedacht werden soll. Denn wer will für diesen Ort nicht dAsBeste?

dAsBeste kommt zum Schloß
dAsBeste weicht nicht immer dem Besten
dAsBeste zeigt sich in neuem Gewand
dAsBeste schadet der Gesundheit
dAsBeste haben wir immer nur gewollt
dAsBeste ist nicht der Weisheit letzter Schloß
dAsBeste vom Pallast abwerfen
dAsBeste steht nicht im Barockhaus
dAsBeste macht Platz