roetgen skizze swErweiterung Grundschule Roetgen 2005

Begrenzt offener Wettbewerb, 4. Preis

Umbau und Erweiterung einer Grundschule zur offenen Ganztagsschule mit Bürgersaal

Freiraum schaffen durch Verdichtung und Zentrieren ist der Leitgedanke des Konzeptes. Das heterogene Schulgebäude soll durch die bauliche Erweiterung nicht zergliedert, sondern in seiner vorhandenen Struktur gestärkt werden. Die Erweiterung besteht aus zwei Elementen: die Überbauung der bestehenden Schwimmhalle durch einen Klassentrakt und die in das Gelände geschobene Aula.